ICH IM NICHTS

Ich im Nichts - ich habe Angst.
Angst und Nichts ist da.
Was sagt Ich, wen meint Ich?
Bin ich denn da?

Dort, wo Gott so fern ist,
ist er nah.
Das, was ich verliere,
ist neu wieder da.

Ich muss sterben - auferstehen - in Raum und in Zeit.

Ich steh mir nackt gegenüber 
im Nichts.