ungeschminkt und dreckig

Ich schminke mich nicht und wasche mich vergleichsweise selten. Und: diese Themen sind mir einen Blogbeitrag wert. Während der erste Satz eher durch Informationsgehalt besticht, fühlt sich der zweite beim Hinschreiben eher als Offenbarung a la „Hallo, mein Name ist Koriandermadame und ich bin ein Seltenduscher.“ Da spielt dann natürlich das verwendete Wörtchen „vergleichsweise“ eine … Mehr ungeschminkt und dreckig

Die Attitüde

Heute geht es nicht um ein bestimmtes Kleidungsstück, sondern um die Art solche zu tragen, vielleicht am Besten mit diesem Wort ausgedrückt: Die Attitüde  Neulich in der S-Bahn sah ich eine wirklich stilvoll und schön gekleidete Frau. Der ganze Eindruck wurde jedoch dadurch zunichte gemacht, dass sie sich alle 10 Sekunden in den sich spiegelnden … Mehr Die Attitüde