Das Ding mit der Liebe

Die schönsten Glücksmomente während der Reha hatte ich im Wald. Die Natur in Oberfranken hat mich völlig geflasht – so eine Weite, soviel echter Wald, Berge (oder was ich dafür halte), Gesteinsformationen, Himmel, Dörfer, Felder und und und. Was ganz anderes als Berlin und Brandenburg! Und wie ich da so voller Glück im Wald stand … Mehr Das Ding mit der Liebe

Infinity

von The XX After all the timeAfter youHad you seen me with someone newHanging so high for your returnBut the stillness is a burnHad I seen it in your eyesThere’d have been no try after tryYour leaving had no goodbyeHad I just seen one in your eyesI can’t give it upTo someone else’s touchBecause I … Mehr Infinity

No Way

von The Naked and Famous When the daylight comes, do you feel it?Leave your bag of bones underneath your bedEverything is as it should beI’m leaving now as I should beNo way, no way, o we’re never going to talk about itNo way, no way, no we’re never going to speak againNo way, no way, … Mehr No Way

Pi

Von Käptn Peng & die Tentakel von Delphi Das Nichts und das Licht haben Liebe gemachtIn ihrem Bauch wächst eine liegende AchtSie hat tiefen Frieden gebrachtDoch währenddessen hunderttausend Kriege entfachtDenn die liegende Acht hat Pi mitgebrachtEin dunkler Zwilling, ein Spiegel der AchtUnendlich wie sein Bruder, doch mit tieferer MachtUnd so schlossen beide heimlich einen diebischen … Mehr Pi

Fynbos

von Alice Phoebe Lou And there’s a child in the treetops, is she still me?My heart opens as the swing dropsI’ve got bruises on my kneesAnd I look up into the etherThe sunset and the breezeNothing has made me quite as happyAs my home, my home among the tree

Was ist mein Weg?

Immer wenn ich diese Frage hörte oder sie mir stellte, schwang etwas Unerlöstes in mir mit. Eine Sehnsucht und ein Gefühl der Verlorenheit. Was ist mein Weg? Werde ich ihn jemals finden? Werde ich mich dann ganz und zufrieden fühlen? Auch hier hat sich auf leisen Sohlen eine Veränderung eingeschlichen. Mein Weg liegt genau unter … Mehr Was ist mein Weg?

Ein Tag im September

Hier war es ja eine Weile eher ruhig und ich habe von einem inneren Umbau gesprochen. Der findet auch noch immer statt (als ob der jemals enden würde), aber ich habe wieder Lust bekommen, hier zu schreiben. Nun ist es gar nicht so einfach, die Dinge, die mich beschäftigten, hier zu zeigen, ohne zu sehr … Mehr Ein Tag im September

A Still Heart

von The Naked and Famous Borders and horizon linesWe’re alone but side by sideWe’re yet to dream, we’re yet to dreamNothing here is what it seems There’s an animal insideThere’s a fear that won’t subsideOf all the things I’ll never doWill I ever follow through?There’s an animal inside Half awake and almost deadKeeping empty beds … Mehr A Still Heart

Russischer Zupfkuchen

Ich habe es geschafft! Zupfkuchen in vegan! Die Zeichen für diesen Kuchen standen nicht gut: meine Waage war kaputt und ich hatte keine Springform mehr. Aber ich habe mich nicht abschrecken lassen und der Mitbewohnerin vor zwei Jahren ihren obligatorischen Geburtstagskuchen gebacken. ZUTATEN für Boden und Streusel  325 g Mehl 1 Päckchen Backpulver 5 EL Kakao … Mehr Russischer Zupfkuchen

Heute hier und morgen dort – ich zieh dann mal um!

(Bezahlte Verlinkung) Als ich neulich eine Anfrage zur Zusammenarbeit bekam und es dabei um Umzüge ging, war mein erster Gedanke: Kann das wirklich sein, dass ich hier auf dem Blog noch nie über meine Umzüge geschrieben habe? Daher kennzeichne ich den Beitrag hier groß mit WERBUNG, streich ein bisschen Geld für die Verlinkung ein und … Mehr Heute hier und morgen dort – ich zieh dann mal um!

Kraft – Kugeln

Mein erster Versuch im Herstellen sogenannter Energy Balls. Wahnsinnig süß aber durchaus gelungen. Das war so lecker, dass es nicht das letzte Rezept dieser Art sein wird. Ich weiß die genauen Mengen nicht mehr, aber ich denke, da kann man sich zum einen auf sein Gefühl verlassen und zum anderen in kleinen Portionen arbeiten und … Mehr Kraft – Kugeln