Tagesmahl April

Und wieder ist es an der Zeit für Essenbilder! Ich sollte diese Beiträge nicht hungrig schreiben!!!!! Zum Frühstück gab es im Monat April bei mir dieses: Mit Ausnahme des Ostersonntagfrühstücks bleibt also alles wie gehabt: Brei, Joghurt, Smoothiebowls – es gibt einfach nichts besseres!   Zum Mittagessen landete dies auf dem Tisch: Von Salat bis … Mehr Tagesmahl April

Woher kommen unsere Blumen?

Seit ich begonnen habe, meine Ernährung ausschließlich auf pflanzlicher Basis aufzubauen, habe ich ebenso begonnen, immer bewußter auf die verschiedenen Aspekte unseres Konsums zu schauen. Immer wieder beeindruckt mich dabei folgender Gedanke: Wir kaufen Süßigkeiten, Spielzeug, Kleidung, Blumen, um uns oder unseren Lieben eine Freude zu machen. Zur gleichen Zeit, während wir Freude empfinden, leidet … Mehr Woher kommen unsere Blumen?

VAUST

Im Februar war ich das erste Mal in dieser Gaststätte essen und sehr begeistert! VAUST Gaststätte trifft es genau. Kein fancy Interieur, kein Hippies Getue – aber dennoch konnte ich in jedem Detail die Idee der Besitzer erkennen. Ganz bewußt haben die beiden sich einen Ort ihrer Wünsche geschaffen, der dadurch – so glaube ich … Mehr VAUST

Zwei Tage im April

Ein weiterer Versuch an einem Mittwoch und einem Donnerstag zu floggen scheiterte grandios. Es entstanden am Mittwoch nur diese Bilder: Daher startete ich am Freitag einen neuen Versuch und nun gibt es hier einen Freitag und einen Samstag in Fotos aus meinem Leben im April 2018! TAG 1 – FREITAG Der Wecker klingelt um 6, … Mehr Zwei Tage im April

ISHIN

Das ISHIN ist ein japanisches Restaurant mit sechs Filialen in Berlin. Ich besuche regelmäßig das Restaurant in der Schlossstraße, welches sich im Naturkaufhaus in einem der oberen Stockwerke befindet. Mit dem oberen Stockwerk geht ein wunderschöner (wie ich finde) Weitblick über die Häuser an der Schlossstraße und den Bierpinsel einher. Hier mal mit schlechtem Wetter. … Mehr ISHIN

Kopftuch-Debatte

Religion und Staat sollten keine Kleidervorschriften machen Eine Kolumne von Margarete Stokowski  „Vor ein paar Jahren stand ich mal abends in München oder Frankfurt in einem U-Bahnhof und hörte, wie sich schräg hinter mir zwei junge Frauen unterhielten. Die eine fand, Kopftücher seien generell ein Unterdrückungsinstrument. Die andere fand, das könne man so pauschal nicht sagen, und … Mehr Kopftuch-Debatte

Black Lightning

Ich bin ganz klar ein Fan von Superhelden. Die klare Einteilung in Gut und Böse ist einfach entspannend und das es immer ums Ganze geht, kommt meinem Charakter durchaus entgegen. Der neueste Zuwachs in meinem Superheldenuniversum ist Black Lightning. Sehr cool finde ich, dass er nicht dem typischen Superhelden entspricht. Eine meiner Lieblingsfiguren ist Jennifer, … Mehr Black Lightning

Luxemburg – Tag 3 & 4

TAG 3 – AUSSICHTEN Auch Tag drei bescherte uns schönes Wetter. Zu Fuß gingen wir am Vormittag los immer an der Alzette entlang durch Pfaffenthal und dann hinauf in die Oberstadt. Ziel heute das gleiche wie gestern zum Schluss: die Bockkasematten auf dem Bockfelsen. Vom Bockfelsen hat man eine tolle Aussicht in alle Richtungen: Kirchberg-Plateau, … Mehr Luxemburg – Tag 3 & 4

Tagesmahl März

Es geht schon wieder auf Ende April zu, also ist es höchste Zeit für das Tagesmahl des Monats. Besser gesagt: für all das leckere Essen, welches ich diesen Monat mal wieder zu mir nehmen durfte! Und ich habe anscheinend ziemlich viel davon fotografiert. Die Einbettung des Essens in den Tagesverlauf ist hier zu beobachten. Als … Mehr Tagesmahl März

Mein „Kleiderschrank“

Schon eine Weile beschäftige ich mich immer wieder mit der Aufbewahrung meiner Kleidung. Bisher hatte ich nie so richtig das Gefühl: „Jetzt hab ich’s!“. Bis jetzt!!!! Meine Klamotten – Mein Style Das große Ausmisten Seit ein paar Tagen ist nun alles in einem Zustand, der mich ruhig und zufrieden macht (‚firstworld…‘ I Know!). Ich habe … Mehr Mein „Kleiderschrank“