Geldbörse

 

Mein allerliebstes Portmonee!!!! Ich hab es zum Geburtstag geschenkt bekommen im letzten November und erfreue mich jeden Tag daran. Ich mag, dass es so klein ist und dass alles an einem Ort beisammen ist, nicht hier noch ein Täschchen und da ein Fach.

Einfach, praktisch und schön, so muss es sein, um mir zu gefallen 😉 !

 

Es gibt fünf Fächer. Das hinterste ist für das Kleingeld und nach einiger Übung beherrsche ich das „In den Deckel kippen“ nun auch ganz gut.

Zwei Fächer gibt es, die sind derart gemacht, dass die Karten gut darin stecken bleiben. Dazwischen ist ein Fach für die Scheine, bei mir meist leer 😦 und ganz vorne eines für jenes, was man immerzu und niemals braucht!

Wie sehen eure Geldbörsen aus? Bevorzugt ihr groß oder klein? Welche Farben haben sie?

Ich weiß nicht warum, aber beim Portmonee ist es mir wichtig, wie es aussieht, wie es ist, dass es zu mir passt, da bin ich eigen! Lieber habe ich alles lose irgendwo (gab’s auch schon) als in irgendeinem häßlichen Ding!

Also neben meinen Schuhen ein echtes Lieblingsstück!


12 Gedanken zu “Geldbörse

  1. Tolle Farbe! Ich habe seit einiger Zeit einen Riesentrumm von Portmonnaie (hänge immer noch an der alten Schreibweise)–es würde beinahe schon als Clutch durchgehen und hat auch eine Schlaufe für’s Handgelenk. Farben: schwarz, petrol und grün (Leder) und ein goldener Reißverschluss. Ziemlich exzentrisches Teil, aber bei manchen Accessoires darf man’s ja mal krachen lassen 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, da habe ich ne ganze Weile gestanden und überlegt, ob klassisch schwarz oder rot oder das! Mein letztes war rot und fiel auseinander und während des Neukaufs hatte ich noch sehr nostalgische Gefühle. Bin aber froh, dass ich dieses genommen habe!!!

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.