Waschmittel

Nach dem Shampoo muss nun das Waschmittel daran glauben!

Auf der Suche nach einer Möglichkeit, meine Handtücher durchs Waschen nicht so hart werden zu lassen, habe ich auf diversen Youtube-Kanälen entdeckt, dass Waschmittel auch selbst herstellbar sein soll.

Also habe ich es mal versucht und bis auf unsere Wollsachen wird alles grade damit gewaschen.

img_3305

Ihr braucht:

Kernseife

Soda

Wasser

ein Gefäß

ätherische Öle nach Belieben

Schüssel

Schneebesen

ein Messer

eine Reibe

eine Waage

Und so geht es:

Die Kernseife raspeln und mit dem Soda vermischen. Alles erst mit etwas heißem Wasser verrühren, dann mit mehr und dann mit dem ganzen Wasser. Gut durchquirlen, so dass sich alles auflöst. Nach Belieben ein paar Tropfen ätherisches Öl dazu geben und das Ganze, wenn es abgekühlt ist, in ein Gefäß umfüllen. So habe ich es beim ersten Mal gemacht. Das nächste Mal werde ich es mit mehr Zeit und so wie hier gezeigt, machen.

Bei der Menge habe ich keine garantierten Angaben. Ich habe so 20g Kernseife, 20g Soda und 1,5l Wasser genommen, glaube ich. Einfach rumprobieren 😉

Ich habe das Waschmittel in eine leere Waschmittelflasche gefüllt.

Als Weichspüler nehme ich derzeit Essig-Essenz. Die Wäsche wird sauber und ich kaufe weniger Plastik und umweltverschmutzendes anderes Zeugs.

Manchmal gebe ich etwas vom Wollwaschmittel in die Wäsche, da ich dessen Geruch so mag!

Es dauert:     etwa 13 – 14h für eine Flasche Waschmittel

Reiben der Kernseife ca.10min

verrühren insgesamt 15min.

Ruhezeit insgesamt 13h

Es kostet:  3,70€ für min. 5 Flaschen Waschmittel

Kernseife 0,80€ für 100g (hier)

Soda 0,95€ für 500g (DM)

ätherisches Öl 1,95€ für 10ml (DM)

Wie wascht ihr eure Wäsche und was tut ihr, damit die Handtücher weich bleiben?


4 Gedanken zu “Waschmittel

  1. Hallo Koriandermadame, wäscht Du Deine Wäsche mit der Hand? Waschmaschinen mögen das selbst gemachte Waschmittel auf Dauer nicht. Und gib Natron mit in Deine helle Wäsche, die wird sonst ganz schnell grau. Früher wurden die hellen Laken deshalb oftmals gebleicht und gestärkt. Sei ganz lieb gegrüßt Freija

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, danke für deine Hinweise! Ich wasche mit der Maschine, konnte bislang aber nicht in der weiten Welt des Internets finden, dass das Waschmittel den Maschinen schaden soll. Ich selbst habe eher das Gefühl, dass die Maschine „sauberer“ bleibt. Hast du da eigene Erfahrungen oder etwas zum Verlinken?
      Ich habe nur sehr sehr wenige weiße Sachen und die gebe ich nach wie vor gerne meiner Mama…die zaubert alles wieder weiß 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Hallo, eigene Erfahrungen habe ich damit: Vor 1 Jahr habe ich das Waschmittel ebenfalls mit diesen Zutaten hergestellt. Meine Waschmaschine – noch ziemlich neu – hat das nicht lange mitgemacht, dann war sie kaputt. Die Seife hat alles zugesetzt. Außerdem sind Handtücher z.B. ziemlich gräulich geworden. Vielleicht hast Du eine widerstandsfähigere Maschine und bei dunkler Wäsche sieht man auch keinen Grauschleier. Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen. Für die Handwäsche finde ich es immer noch prima – nur habe ich leider nicht die Zeit, alles mit der Hand zu waschen 🙂 Sei herzlich gegrüßt Freija

        Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.