Gelesenes

Bücher im August

Eine bunte Mischung aus Trash und Literatur:

City Of Heavenly Fire von Cassandra Clare

Ich glaub inzwischen das 6. Buch der Reihe. Wenn man die ganzen Schmachtszenen zwischen Clary und Jace überspringt, ist es ganz passabel.

Wild Cards 2 – Der Sieg der Verlierer herausgegeben von George R. R. Martin

Einige Kapitel sind toll, einige ok und manche grottig – je nach Autor halt.

Sand von Wolfgang Herrndorf

Das beste Buch, das ich seit langem gelesen habe. Einfach nur großartig und ein Genuss!!!

Liquidation von Imre Kertész

Genau die Art des Schreibens, die ich liebe. Wenn ich es morgens vor der Arbeit lese, komme ich immer ein bisschen verdattert an und die Kollegen fragen, was los ist.