Gelesenes im März

Weiter geht es mit dem Monat März! Durch das begonnene Studium komme ich wieder weniger zum reinen Bücherlesen, aber dennoch lese ich viel 😉 ! Bücher im März Harry Potter und der Gefangene von Askaban Wie im letzten Beitrag zum Thema angekündigt ist dieses Buch heut dabei. Streng genommen wurden die letzten Zeilen im April … Mehr Gelesenes im März

City|Trip Luxemburg

Ein Reiseführer aus dem Haus Reise Know-How. Zum Reisen gehört für mich ja schon das Vorbereiten der Reise, angefangen mit dem Buchen der Flüge, der Unterkunft über das Packen der Koffer bis zum Kaufen eines Reiseführers und das Herunterladen einer SprachApp. Es ist so spannend, zu Hause sitzend im Reiseführer zu blättern und die ersten … Mehr City|Trip Luxemburg

Die Weisheit der Wölfe

von Elli H. Radinger  – erschienen bei Ludwig „Liebe deine Familie, sorge für die, die dir anvertraut sind, gib niemals auf und hör nie auf zu spielen – das sind die Prinzipien der Wölfe. Sie kümmern sich emphatisch rumirre Alten und Verletzten, erziehen liebevoll ihren Nachwuchs und haben die Fähigkeit, im Spiel alles zu vergessen. Wölfe … Mehr Die Weisheit der Wölfe

Vier Quartette

von T.S. Eliot Vor beinahe acht Jahren hielt ich einen Stapel Kopien in der Hand, die ich erst pflichtbewußt und dann immer leidenschaftlicher las, trank, verschlang. Dieser Stapel ist inzwischen seiner Wege gegangen, aber einige Sätze / Satzfetzen hatte ich mir herausgeschrieben. Von ihrer Wirksamkeit haben sie für mich nichts verloren! „Von der Zerstreuung durch Zerstreuung … Mehr Vier Quartette

TYLL

Ein Buch von Daniel Kehlmann bei Rowohlt erschienen. „Und ein gutes Jahr später kam der Krieg doch zu uns. Eines Nachts hörten wir es wiehern, und dann lachte es draußen mit vielen Stimmen, und schon hörten wir das Krachen der eingeschlagenen Türen, und bevor wir noch auf der Straße waren, mit nutzlosen Heugabeln oder Messern … Mehr TYLL

Alle Welt

„51 Länder und Kontinente in Karten, Bildern und Vignetten – ein Augenschmaus! Mehr als drei Jahre haben die beiden polnischen Buchgestalter Aleksandra Mizielinska & Daniel Mizielinski an diesem Werk gearbeitet!“ (Quelle) Ich habe fast zwei Jahre gewartet, bis ich mir das Buch gekauft habe. Ich fand es sofort, als ich es das erste Mal in einem … Mehr Alle Welt

Essstörungen – Was ist das?

von Michaela Schubert Das ABC der Magersucht, Ess-Brech-Sucht, Essanfallstörung Vor einiger Zeit schrieb mich die Autorin an und machte mich auf ihr Buch und den dazugehörenden Blog aufmerksam. Nach kurzem Mailwechsel mit ihrem Verlag (dielus) wurde mir von diesem das Buch zugeschickt. „Essstörungen sind schambesetzt und werden deshalb oft totgeschwiegen. Die Dunkelziffer der Betroffenen ist unsagbar … Mehr Essstörungen – Was ist das?

Easy vegan!

Hurra! Ich habe ein neues Kochbuch! In vegan natürlich 😉 ! Von Sue Quinn „Easy vegan!“ 2015 im Dorling Kindersley Verlag erschienen. Das Buch hält „140 Lieblingsrezepte von Burger bis Schokokuchen“ bereit. Also eindeutig wie für mich gemacht! Ich mag das Design des Buches und die schlichten aber unwahrscheinlich lecker aussehenden Fotos. Einen wunderbaren Bonus … Mehr Easy vegan!

Die Birken wissen’s noch

von Lars Mytting Der Text auf dem Buchrücken: Abenteuerroman, Familienchronik, Liebesgeschichte Auf einem entlegenen Bergbauernhof im norwegischen Gudbrandstal wächst Edvard mit seinem wortkargen Großvater Sverre auf. An seine Mutter hat er nur vage Erinnerung. Denn die Eltern sind ums Leben gekommen, als Edvard drei Jahre alt war. Um ihren Tod wird ein Geheimnis gemacht, und … Mehr Die Birken wissen’s noch

Reisebuch Istrien

Ein solides Buch für einen tollen Preis. Der Reiseführer führt durch die Westküste, das Hinterland, Südistrien, die liberische Riviera, den Norden und die Inseln in der Kvarner Bucht und die Bucht selbst. Wir waren ja nur in einem sehr kleinen Teil Istriens unterwegs, aber das Lesen machte mir Lust auf mehr. Ideal wäre dafür ein … Mehr Reisebuch Istrien

GEHEN, GING, GEGANGEN

von Jenny Erpenbeck „Was fängt er jetzt an mit dem kopf? Mit den Gedanken, die immer weiter denken in seinem Kopf?“ „Ebensowenig kann er verstehen, dass der Abschied von ihm für die andern Teil eines Alltags ist, für allein aber tatsächlich ein Ende.“ „Der See, der da jetzt vor ihm liegt und glänzt, wusste, scheint … Mehr GEHEN, GING, GEGANGEN

Der Fluch des Wüstenwolfs

Urachhaus / von Paul Biegel Schöne Sprache, schöne Bilder!   „Die alte Bäuerin hatte vom Doktor eine Salbe bekommen und schlurfte mit schmerzenden Beinen heimwärts. Der Weg zu dem einsamen Gehöft, wo sie wohnte, war weit und führte mitten durch den Wald. Die Bäuerin sah nichts Verdächtiges und hörte auch kein Rascheln. Bis plötzlich zwei Kerle … Mehr Der Fluch des Wüstenwolfs

Das Wort der Woche!

… besteht heute aus drei Wörtern: Imagination – Inspiration – Intuition Die gehören für mich zusammen und bedeuten dies: Imagination ist die Fähigkeit, sich etwas (Sachen, Ereignisse, Bilder) vorstellen zu können. (imago=Bild) Inspiration ist ein kreativer Einfall; eine Idee, die eine geistige Tätigkeit fördert. (inspiratio=Beseelung, Einhauchen) Intuition ist unmittelbares, nicht auf reflektierendes Denken gegründetes Erkennen; Eingebung, Ahnung. … Mehr Das Wort der Woche!

Reiseführer Riga

MERIAN live Vor dem Urlaub kaufe ich mir gern einen Reiseführer für die Stadt oder Gegend, in der ich sein werde. Den arbeite ich dann voller Vorfreude durch und überlege, was mir wichtig ist wahrzunehmen und was nicht. Dazu recherchiere ich noch im Internet und schreibe es mir dazu bzw. in ein extra Heftchen. So nun … Mehr Reiseführer Riga

Wort der Woche!

Aus gegebenen Anlass: MUTTERTAG und dazugehörig alle anderen Tage für bestimmte Gruppen, wie Vater-, Herren-, Frauen-, Kinder-,  …tag. Dieses Wort habe ich gewählt, da mir dieses ganze Konzept als äußerst fragwürdig und unmodern erscheint. Eigentlich müsste es doch für jedes einzelne Konzept dann einen Tag geben: Singletag, Witwertag, Transgendertag u.s.w. . Am besten fände ich … Mehr Wort der Woche!

Das Wort der Woche

Als ich vor einiger Zeit im Norden weilte, kam mir dieses Wort unter die Augen: schleckrig oder genauer: Kaffee mit schleckrigem Eierlikör und Schlagsahne wurde geboten. Dieses Wort habe ich zuvor noch nie gehört. Wenn auch der Sinn sich schnell ergibt und das Ganze total logisch klingt, war ich dennoch kurz baff! Ein bestimmte Lücke … Mehr Das Wort der Woche

The London Treasure

A collection of culture and historical insights into a great city „London’s vibrant culture and long heritage has made it one of the most visited and best-loved cities in the world. This fascination book, brimming with intriguing facts and stories, takes a look at everyday life in the capital, as well as the city’s major … Mehr The London Treasure