Die Birken wissen’s noch

von Lars Mytting

Der Text auf dem Buchrücken:

Abenteuerroman, Familienchronik, Liebesgeschichte

Auf einem entlegenen Bergbauernhof im norwegischen Gudbrandstal wächst Edvard mit seinem wortkargen Großvater Sverre auf. An seine Mutter hat er nur vage Erinnerung. Denn die Eltern sind ums Leben gekommen, als Edvard drei Jahre alt war. Um ihren Tod wird ein Geheimnis gemacht, und auch um den Ort, an dem sie starben.

„Lars Mytting verwebt grandios das Kriegsgeschehen des 20. Jahrhunderts mit einer Familiensaga zu einem ungewöhnlichen Thriller.“ Brigitte

Und da ich die Idee des ersten Satzes vom Blog Querbeet sehr charmant finde, kommt hier der erste Satz des Buches:

„Für mich war Mutter ein Duft.“


Ein Gedanke zu “Die Birken wissen’s noch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s