KaDeWe

Der Ort, an dem Pipi Langstrumpf meine beste Freundin sein soll!!!

img_5468

Trotzdem ich beinah ein Berliner bin, war ich nun erst zum zweiten Mal im legendären KaDeWe. Liegt wahrscheinlich daran, dass eher Ostberlin meine Heimat ist.

Ein Besuch beim KaDeWe hat auch eher weniger mit Shopping zu tun für mich, sondern eher mit Glotzen und Staunen!

Aber manchmal wandert etwas aus der Essensabteilung also dem Paradies in den Einkaufskorb.

img_3339

Ansonsten ist das einfach ein krasser Ort: auf der einen Seiten gibt es echt schöne Kleider, leckeres Essen etc. dort, auf der anderen Seite ist das so ein krasser Konsum, so eine Völlerei und und und…

Aber immer mal wieder ist genau das alles schön, wahrzunehmen 😉

 

Habt ihr Geschichten zum Kaufhaus des Westens?

Ich bin dann jedenfalls erstmal zur Hofpfisterei und dann zum wahrlich großen DM gegenüber und hab dort geshoppt!


7 Gedanken zu “KaDeWe

  1. Wir waren auch schon im KaDeWe und haben an der Champagnerbar dem Klavierspiel des Unterhalters gelauscht. Als Mann fand ich das Kaufhaus eher langweilig, aber die Lebensmittelabteilung fand ich witzig eingerichtet, mit einer eigenen Müsliabteilung im Tetrostil. Mich würde aner brennend die Zutatenliste der Umami Tube interessieren, denn Umami wurde um 1900 von einem japanischen Professor als letzte Geschmacksrichtung entdeckt und ist das „Herzhafte“ in unseren Speisen 😉

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.