Der Alte Sermon

Vor ein paar Tagen bekam ich eine Mail vom Alten Sermon. Er fragte an, ob ich nicht sein Liedchen hier teilen möchte:

„Wertes „Es wird Zeit“ Team,
nachdem ich mir Euren Blog genauer angesehen habe, dachte ich mir, dass groovige Lyrik mit einem „Hauch“ von Schrägheit hier gut hinein passen könnte. Man nehme über 100 Jahre alte Nietzsche Texte, mache daraus einen tanzbaren Indie Pop/Rock Song und kombiniere das mit entfesselten Rasenmähern. Hier das (zum Einbetten freigegebene) nagelneue Ergebnis:

Tut damit was Ihr wollt (ggf. auch nix) und sollte es darüber hinaus Fragen haben: gerne an diese Adresse.

 

Mit besten Grüßen,
Der Alte Sermon“

Ich schaute mal rein und dachte: „Nee, ist irgendwie so gar nicht meins“.

Und dann dachte ich an meine eigene Musik und wie dann irgendwann irgendwo jemand sitzt und sein Näschen rümpft und ich schaute das ganze Video an und dachte: „Was soll’s!“.

Ich beschloss also, es mit euch zu teilen – aus drei Gründen:

  1. Ich mag den Nitzsche -Text schon sehr lange sehr gern.
  2. Ihr tickt ja oft ganz anders als ich und es kann gut sein, dass es einigen von euch richtig gut gefällt!
  3. Ich achte das Künstler-Sein! Jeder soll doch mal machen, was und wie er will, solange er keinen anderen damit verletzt, ist doch alles supi 🙂 ! Und wer bin ich, dass ich eine Zensur ansetze!

Nachdem ich das fertig gedacht hatte, fühlte ich mich gut und daher hier nun das Musikstück:

Viel Spass!

Ach, und falls ihr da einen Kommentar hinterlasst, dann sagt doch, dass ihr von mir geschickt wurdet 😉  So Werbung ist ja immer ganz gut, ne!

Und hier noch der Nitzsche Text:

Ecce homo

Ja! Ich weiß, woher ich stamme!
Ungesättigt gleich der Flamme
Glühe und verzehr’ ich mich.
Licht wird alles, was ich fasse,
Kohle alles, was ich lasse:
Flamme bin ich sicherlich.


4 Gedanken zu “Der Alte Sermon

    1. Gerne! Tief befasst habe ich mich auch noch nicht, aber ich in immer mal wieder auf einen Text und/oder eine Aussage von ihm gestoßen und fühlte mich immer angesprochen. Jetzt, wo ich das so schreibe, denke ich: eigentlich müsste ich die ihn mal besser kennenlernen 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s