Gutspark Britz

img_0792.jpg

Nach einer Fahrt in der U8 und in der U7 (eine wirklich abenteuerliche Unternehmung) erreichte ich nach kurzem Fußweg von der Parchimer Allee aus den Gutspark.

Ganz unvermittelt tauchten als erstes Kühe auf, gefolgt von Ziegen, Schafen und Pferden.

Und das so kurz nach der alle Sinne überfordernden U-Bahnfahrt!

Ich bin in einer anderen Welt angekommen:

Es ist still, die Sonne scheint, die Tiere vermitteln Ruhe und Gemütlichkeit.

Die alten Gebäude schmeicheln den Augen.

Hier möchte ich verweilen, ausruhen; mitten in der Stadt und doch ganz fern (und das beachte man: in Neukölln!)

Aber ich komme wieder …

links:

http://stadtentwicklung.berlin.de/umwelt/stadtgruen/gruenanlagen/de/gruenanlagen_plaetze/neukoelln/gutspark_britz/index.shtml

http://www.gutshof-britz.de/verschiedenes/chronik.htm


3 Gedanken zu “Gutspark Britz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s