Tagesmahl Februar

What i eat in a day – food diary … auch sowas, was Mode ist! Und ich bin mit dabei 😉 !

Nun also einmal im Monat hier mein Essen an einem Tag. Für die unter euch, die ähnlich neugierig auf das Leben anderer Menschen sind wie ich, für meine Familie, bei denen mindestens einer die leichte Angst verspürt, ich könnte ins Extreme geraten, da ich mich nun vegan ernähre und für mich als, naja, als Tagebuch halt!

Morgens in der Früh trinke ich meist ein Glas Wasser und nehme dazu im Winter eine Vitamin D Tablette, da ich schnell und oft Mangel daran habe 😦

Zum Frühstück gibt es Haferflockenmüsli … fotografiert einmal in der Instagramvariante 😉 und einmal in Reality… dazu ne Tasse Brennnesseltee.

Als Snack gibt es Maiswaffeln mit Tomaten-Walnuss-und gegrillte Auberginen -Aufstrich und Feldsalat und noch ne Tasse Brennnesseltee.

img_3928

Zum Mittagessen dann eine vegane Pizza, die es überraschender Weise bei Lidl gab und dazu einen Rohkostteller mit Sellerie und Rote Beete und Ingwer-Mango-Chutney. Dazu ein Glas Apfelsaft.

Als Nachmittag dann eine Tasse Frühlingstee von DM mit Minze und Zitronenverbene und einen Kaffee schwarz.

Zum Abendbrot  gibt es heute Ofengemüse (Kartoffel, Süßkartoffel, Möhre) mit veganer Majo und veganem Kräuterquark und Salat. Dazu trank ich ein Glas Wasser.

img_3935

Der Abendsnack zum Serie gucken! Ayurvedischer Tee, ein Riegel vegane Schoko und drei vegane Butterkekse.

So sieht das aus bei mir im Februar!


10 Gedanken zu “Tagesmahl Februar

    1. Also es ist ganz klar vegetarisch zu Hause. Gekocht wird vegan. Für L. und M. gibt es pro Woche eine Packung Joghurt, Frischkäse, Honigwaffeln und Pizza Margherita 😉 sonst ist alles vegan. Unterwegs isst L. alles, M. bemüht sich vegetarisch und O. mal so mal so aber eher vegan!

      Gefällt mir

    2. Übrigens essen L. und M. noch besser und vielfältiger: Datteln, Walnüsse, Cashewkerne, Haferflocken,Wraps, Nudeln, Polenta, Aufstriche, Humus und Avocado lieben beide, vegane Schokolade, Soja Milch Vanille und Schoko sind auch beliebt und halt viel Obst, Gemüse und Salat. Sogar Pfann (Eier) kuchen gab es neulich vegan und hat allen geschmeckt 😉 !

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.