Das Wort der Woche!

Diesmal:

irgend

Irgendwie 😉 sind wir darauf gekommen, das „irgend“ in all diesen Wörtern doch sehr eigentümlich klingt. Es gibt irgendwas, irgendwie, irgendwo, irgendwer, irgendwelche, irgend solche, irgendein, irgendwann, irgendjemand, irgendetwas … und irgend kann mich ganz verrückt machen, wenn ich es oft spreche und/oder anschaue. Was soll das heißen: irgend?

Im Duden lese ich:

1. zur Verstärkung der Unbestimmtheit vor …

was sich total geheimnisvoll anhört, wie ich finde! Die Unbestimmtheit verstärken? Alles klar!

Es soll vom alten Wort io wergin kommen und wird im englischen mit at all übersetzt.

Spannend auch dazu wieder die Gebrüder Grimm!

 

 

kommt von hier!


2 Gedanken zu “Das Wort der Woche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s