Luxus Kultur

Gerade haben die Tage zu wenig Stunden!!!! Durchatmen! Wissen, dass es zu Ende geht und irgendwann auch eine Zeit ohne Stress kommen wird! Spätestens im November, wenn ich nach London fahre – ach ja London – schon geht es mir besser 😉 !

Dennoch heute nur ein kurzer Gedanke (gibt es kurze Gedanke?) bzw. eine Frage:

Neulich im Gespräch mit S.:

S. stellt fest, dass Abenteuerromane ihr in der Zeit ihrer Jugend einen Ausweg boten.

Ich stelle fest, dass meine Rettung damals mein Dreigestirn Celan / Beethoven / Munch war.

Frage: Geht das jedem so, dass er das Gefühl hatte, in seiner Jugend einen Ausweg bzw. eine Rettung zu brauchen?

Gedanke: Kultur ist Luxus – also nichts Selbstverständliches – Kultur sollte Alltag sein können für jeden!

 

 

 

(Quelle Beitragsbild hier)


7 Gedanken zu “Luxus Kultur

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.