Tönning

Bevor wir nach London fuhren, stand noch ein Kurztrip nach Schleswig Holstein auf dem Plan. Aus familiären Gründen verschlägt es uns regelmäßig in die nördlichste Stadt Deutschlands 😉 !

Ich liebe die Landschaft im Norden und fühle mich da sehr zu Hause, auch wenn ich selber nur vor 17 Jahren da für anderthalb Jahre wohnte. Der weite Himmel, der Wind, das Rauhe mit dem Zartes dazwischen … ach ach!

 

In der Stadt selbst stehen regelmäßig „Flanieren durch die Einkaufsstrasse“ und Entspannen und Toben im Campusbad an. Ansonsten nutzen wir eher die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten. Eine davon ist die Fahrt nach Tönning und Höhepunkt ist dabei das Wattforum. Ein sehr gelungener, ansprechender und informativer Ort.

 

Über einen Deichweg, vorbei an Schafen, kommt man dann nach Tönning rein. Tönning wird als Bade- und Luftkurort bezeichnet und liegt an der Eider. An dieser liegt auch der kleine aber sehr atmosphärische Hafen (wie ich finde).

Wart ihr schon mal in Tönning? Habt ihr andere Empfehlungen für den Norden?

 


2 Gedanken zu “Tönning

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s