Kap Kamenjak / Istrien

Am 5. Tag unserer Reise fuhren wir mit dem Bus nach Kap Kamenjak. Dies ist die südlichste Spitze von Istrien. Das Gebiet liegt unterhalb des Ortes Premantura und steht unter Naturschutz.

Wir fuhren mit dem Pulapromet Bus Linie 28 ab ZOB in Pula in knapp 40 min. bis zur Endstation dem Campingplatz.

Wir entschieden uns dann für den Weg der vom Zeltplatz weg durch eine Öffnung im Zaun in die Wildnis führte. Geht diesen Weg nicht!!!! Geht lieber in Fahrtrichtung weiter durch den Campingplatz. Dann stößt ihr nämlich auf ganz natürliche Art und Weise auf den gut gekennzeichnet und wunderbar zu gehenden Wanderweg, der nur gelegentlich die echt staubige, von Autos (vielen Autos) und Motorrädern befahrene „Strasse“ kreuzt.

Wenn ihr es wie wir macht, erwarten euch einige Meter zwischen Autos, dann immerhin tolle Kühe, dann dichtes Gestrüpp, durch das ihr zwar die glücklichen Schreie der Badenden hören könnt, aber keinen Weg findet u.s.w..

Eine der Mitbewohnerinnen ging soweit, diesen Tag ihren absoluten Pechtag zu nennen. Kann aber auch daran liegen, dass sie ihr Handy an der Badestelle liegen ließ. Diese Badestelle war nicht wirklich gut gewählt, aber wir waren vom Rumgeirre so fertig und die Sonne inzwischen so gnadenlos, dass es völlig egal war.

Der Tag war daher etwas stressig, aber die Landschaft dort ist unbeschreiblich schön: wild und vielfältig!

Die Badebuchten, die wir noch so fanden waren alle derart überfüllt (meist von Italienern, wie es schien) das wir flüchteten. Aber die Wege durch Wiesen und Wald waren oftmals sehr still und einsam und die ganze Ostküste des Gebietes viel freier und offener.

Zum Schluss warteten wir beinahe 40 min. auf den Bus, der sich nicht wirklich an den Fahrplan hielt – das war aber irgendwie sehr schön: unter Bäumen im Schatten sitzen, die Zelte und Ameisen anzuschauen und nach dem vielen Laufen auszuruhen.

Über Kap Kamenjak gibt es viel mehr zu berichten und es gibt so viel mehr zu entdecken … nur nicht durch oder von mir, denn es war nicht wirklich unser Tag 😉 aber dennoch schön und auf jeden Fall empfehlenswert (geht nicht durch die Öffnung im Zaun!!!!!)


Ein Gedanke zu “Kap Kamenjak / Istrien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s