The End of the F***ing World

Von der Großen empfohlen bekommen und völlig überzeugt worden. Einfach nur gut – komisch und tiefgründig – laut und leise – gut gespielt und tolle Szenenbilder – angenehme und passende Musik … was will man mehr!

  • UK
  • Channel 4, All 4, Netflix
  • 2017
  • 1 Staffel mit 8 Episoden
  • Dauer der Episoden etwa 20 min.
  • basierend auf der gleichnamigen Geschichte von Charles Forsman
  • mit Alex Lawther und Jessica Barden

2 Gedanken zu “The End of the F***ing World

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s