Ich packe meinen Koffer und nehme mit …

Yeah! Ich bin in Thessaloniki! Nach unserer Athen-Reise im letzten Jahr (link dazu hier) wollten wir nun mal eine andere Ecke Griechenlands erkunden.

Und bevor ich meine Eindrücke der Stadt mit euch teile, erstmal wie immer, einen Einblick in das, was ich so mit mir nehme. Wir sind mit Anreise- und Abreisetag 6 Tage in Thessaloniki.

RUCKSACK

Mein neuer Rucksack!

Den alten (link dazu hier), den ich mir im November 2017 gekauft hatte und seither jeden Tag trug, habe ich an die jüngste Mitbewohnerin vererbt. Im Gegensatz zum alten ist der neue nicht nur für den Tagesgebrauch geeignet, sondern auch als Handgepäck. Bei den nächsten Monatslieblingen kommt dann mehr dazu 🙂

KLAMOTTEN

Eingepackt habe ich dies:

und für die Reise:

HYGIENE UND SO

Das war’s. Ich versuche ja, die Dinge, die auf einer Reise brauche immer stärker zu minimieren, um mal mein Limit rauszubekommen. Ich glaube, für diese Reise habe ich immer noch relativ viel mit 🙂

Was sind denn so die Dinge, auf die ihr bei einer Reise nie verzichten könnten oder wolltet?

Mehr „Ich packe meinen Koffer und nehme mit…“ gibt es hier:

  • Oktober 2018 – Kroatien/Split (hier)
  • Mai 2018 – Luxemburg (hier)
  • November 2017 – London (hier)
  • August 2017 – Kroatien/Pula (hier)
  • Juni 2017 – Riga (hier)

Ein Gedanke zu “Ich packe meinen Koffer und nehme mit …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s