More Than Honey

Von Frauke bekam ich vor einiger Zeit in einem Kommentar unter diesem Beitrag den Tipp, mir diesen Film anzuschauen. Seit ich mich vegan ernähre, war das eine Frage für mich, wie ich das mit dem Honig mache: ist es ok, Honig aus kleinen Betrieben zu essen, die nicht die Techniken der Massenproduktion anwenden? Dieser Film hat mir sehr dabei geholfen, für mich eine Stellung zu beziehen. Ich werde auf den Verzehr von Honig verzichten. Ich finde diesen Film wirklich gut gemacht, sowohl von den gezeigten Bildern als auch vom Aufbau her. Gegen Ende wird er immer besser, finde ich. Also alle, die wissen wollen, woher ihr Honig eigentlich kommt, sollten sich diesen Film anschauen. Ich fand ihn unter diesem link. (Nebenbei kann man auch einen kurzen Eindruck vom Wahnsinn des Mandelanbaus sehen!)

  • DE / CHE / AUT
  • 2012
  • 90 min. Länge
  • FSK 0 / JMK 6
  • Regie: Markus Imhoof

Ein Gedanke zu “More Than Honey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s