Meine Listen: Photos

Ja, mit Ph geschrieben! Ich finde es die zu schön so, als dass ich es mit einem schnöden F schreiben wollte. Weiter geht es mit den Listen! Hier nun die Blogger, die mich regelmäßig mit schönen, interessanten Photos verzaubern und bereichern: 1. Das Mädchen mit der roten Kamera wer: Außerdem: Momentesammlerin, Tagträumerin, Musiksüchtige, Tollpatsch, Naturliebhaberin, Kleidermädchen, ambitionierte … Mehr Meine Listen: Photos

Besser werden

von Yvonne Catterfeld   Kommende Woche gibt es das: montags:                  Aliyeh – Buch dienstags:                Meine Listen: Photos mittwochs:              Was sehe ich als den Sinn meines Lebens an? donnerstags:          was nähen? … Mehr Besser werden

RIGA – Tag 4

Mit dem Bus 19 (ein Oberleitbus) fuhren wir bis zur Central Station. Wir hatten nicht gleich klar, wo der Eingang für die Bahnstation war und liefen erstmal noch suchend über den Markt. Als wir dann aber den bzw. einen Eingang gefunden hatten, bekam ich erfreulicher Weise in Rekordzeit raus, wo ich welche Karten für die … Mehr RIGA – Tag 4

Juni – Lieblinge

Der Monat begann mit einem Theaterbesuch. Die Klasse der Großen hatte ihren Drama Workshop absolviert und führte die erarbeiteten Szenen vor: 1. Zusehen, wie die eigene Tochter öffentlich verrückt wird. Die Szenen, aus Hamlet genommen und in Englisch vorgetragen, wurden von den Jugendlichen sehr intensiv umgesetzt. Der eigenen Tochter dabei zuschauen, wie sie vom schüchternen … Mehr Juni – Lieblinge

Schmuck für den Tisch

Anlässlich unseres Sommerfestes hat sich unsere Haushaltkraft mal wieder selbst übertroffen und wunderschönen Tischschmuck gezaubert. Mit wenigen Mitteln läßt sich so kreativer, verspielter und ästhetisch schöner Schmuck für den Tisch bzw. die Festtafel herstellen. Und so geht es: Verschieden farbigen Sand in Gläser füllen und dabei nach Lust und Laune mischen! Einige Gläser können durch … Mehr Schmuck für den Tisch

Gedanken zu …

… religiösen Institutionen und dem Satzanfang „Mein schwuler Freund…“. Aus irgendeinem Grunde hängen für mich diese beiden Themen zusammen. Oder nein, nicht aus irgendeinem Grund: ich halte sowohl Religiosität und auch die eigene sexuelle Orientierung für etwas Privates. Soll heißen: an was man glaubt und wen man wie liebt, soll doch mal jeder für sich entscheiden … Mehr Gedanken zu …

Meine Listen: BERLIN

Eine kleine, feine Liste ist dies und die dazugehörenden Blogs (auch Brandenburg darf mit dabei sein) seien euch hier vorgestellt: 1. Heart of Brandenburg – Wir schreiben und berichten über und aus Brandenburg! Menschen, Macher, Stories, Landschaften & Skurriles Motto: Von Berlin bis Terra incognita Neuland entdecken! Was gefällt mir: Die Kategorie Isle of Berlin mit … Mehr Meine Listen: BERLIN

Okja

Typisch ich! Ich entdeckte diesen Film auf Netflix, weil er groß als Neuigkeit in mein Gesicht sprang und es an diesem Abend zwar durchaus passend gewesen wäre, einfach Schluss zu machen und zu schlafen, ich das aber irgendwie nicht wollte. Ich hab noch nicht mal gecheckt, dass es ein Film und keine Serie war und … Mehr Okja

Joga

von Björk In der vor uns liegenden Woche erwartet euch auf diesem Blog: montags:            Film Okja dienstags:         Meine Listen: Berlin mittwochs:       Gedanken zu religiösen Institutionen und dem Satzanfang „Mein schwuler Freund..“ donnerstags:   was Genähtes freitags:            PAUSE samstags:       … Mehr Joga

RIGA – Tag 3

10:30 verließen wir die Wohnung und gingen mutig zur Bushaltestelle um die Ecke. Heute fahren wir mit den Verkehrsmitteln – so! Der Bus 40 kam dann auch prompt und ich stieg vorn ein, um beim Fahrer zu bezahlen. Als dieser meinen Versuch Fahrkarten zu kauen bemerkte, winkte er mich gleich forsch weiter. Ok, dann halt … Mehr RIGA – Tag 3

Nix mit

Flohmarkt und nix mit Schrank! Warum? Keine Lust! Und nachdem mir Flo von Fritz (Geht es phonetisch eigentlich noch besser?) die „Druck“ Frage gestellt hat, dachte ich mir: Scheiß drauf! Ich mach freitags immer frei! Also nix mehr mit Mode erstmal. Und heute mach ich auch frei und teile euch nur mit, dass ich voll … Mehr Nix mit