Der vegetarische Metzger

Letzten Samstag haben wir endlich getan, worüber wir nun schon länger sprachen: wir fuhren in die Bergmannstrasse und gingen zum Metzger!

Es ist mir seitdem der liebste Metzger ever, denn bei ihm werden nicht Tiere sondern Pflanzen geschlachtet, verarbeitet und verkauft.

Auf der einen Seite finde ich es albern, dass alles wie „mit Fleisch“ aussehen soll. Ich kann Gemüse und Getreide und und und gerne so essen, wie es aussieht oder selbst in schicke Formen bringen. Wozu brauche ich die Fertigprodukte mit lauter Zusätzen, die so tun wollen, als wären sie Fleisch, aber es nicht sind.

Doch anders hier: kein Mensch muss mehr Fleisch essen! Das zeigt uns der vegetarische Metzger. Sein Fleisch sieht aus wie Fleisch, schmeckt wie Fleisch, fühlt sich wie Fleisch im Mund an und kommt ohne Fleisch aus!

Als ich in mein veganes Hühnchen Schawarma, revoltierte mein Körper und wollte das als böses Fleisch erkannte schnell wieder heraus befördern. Es brauchte ein paar Bisse und psychologische Überzeugungsarbeit, bis meine Sinne mir glaubten, dass für dieses Hühnchen kein Huhn sterben musste.

Der vegetarische Metzger hat also alle Zutaten zur Weltrettung in der Hand!

Und ihr auch: kommt nach Berlin und esst Nicht-Fleisch!

Hier findet ihr die Webseite mit allen Infos!

Der Laden in der Bergmannstrasse ist wirklich toll eingerichtet. Vom Logo, über gefließten Fußboden und gekachelten Wänden erinnert alles an einen Metzger nur halt in richtig cool. Auch die Sitzgelegenheiten sehen schlicht aus, sind aber gemütlich. Die Verkäufer waren locker und entspannt und sehr freundlich. Gerne beantworteten sie uns alle Fragen und warteten geduldig, bis wir uns endlich entschieden.

Die Preise sind auch völlig ok und vergleichbar mit dem jeweils entsprechenden Fleisch.

Das Essen war einfach nur lecker! Auch die Kartoffelscheiben und die Limonade!

Wir haben viel Tiefgefrorenes mit nach Hause genommen, um uns mal durch zu testen. Die Portionen reichen jeweils für zwei Personen und bisher war alles oberlecker!

Für uns ist das auf jeden Fall eine Bereicherung und eine wunderbare Abwechslung im Gemüseallerlei.

Ich freu mich schon darauf, mit meinem Papa, dem Grillmeister, zu grillen und ihm veganes Fleisch auf den Grill zu hauen 😉 !

Hier nun die Fotos:

Die Metzgerei in der Bergmannstrasse

Der Innenraum hat eine sehr angenehme Ausstrahlung.                                                                        Das mich eine Pulled Pork Burger „Werbung“ jemals wieder so glücklich machen würde, hätte ich nicht gedacht.                                                                                                                                                     Auf dem Tresen stehen Probier-Hapse bereit, was ich ja liebe 😉 !

Unser Essen: Kartoffelscheiben, Currywurst (nicht vegan, daher habe ich sie nicht gekostet), Chicken Schawarma und der Burger. Dazu leckere Limonade.

Und das nahmen wir mit und essen es nach und nach mit Genuss auf!

Kennt ihr den vegetarischen Metzger?


7 Gedanken zu “Der vegetarische Metzger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s