Tagesmahl März

Es geht schon wieder auf Ende April zu, also ist es höchste Zeit für das Tagesmahl des Monats. Besser gesagt: für all das leckere Essen, welches ich diesen Monat mal wieder zu mir nehmen durfte! Und ich habe anscheinend ziemlich viel davon fotografiert. Die Einbettung des Essens in den Tagesverlauf ist hier zu beobachten.

Als da wären:

Frühstück

Man kann eine gewisse Vorliebe für Haferbrei zum Morgen erkennen ;)! Aber da gb es auch die Phase des heißbeliebten Joghurts gemischt mit ApfelMangoMark. Und natürlich meine ersten Smoothie Bowls. Neu entdeckt und durchaus lecker ist die vegane Eialternative für Rührei, Omeletts und Quiche. Da werde ich bestimmt noch mit rumexperimentieren.

 

MITTAG

Eine bunte Mischung aus Salat, Burger, indisch und wild gemischt. Ich habe mehr herum probiert, einfach Zeug zusammen geworfen und erstaunlich leckere Ergebnisse produziert. Ich bin froh, ein bißchen mutiger und freier beim Kochen zu werden. Auch wenn die Ergebnisse oft nicht wirklich fotogen aussehen 😉 ! Ansonsten war ich relativ häufig aus Essen in diesem Monat, was am Urlaub und an bestimmten Feiertagen lag. Das Rezept für die Gnocchi gibt es hier .

 

ABENDS

Nudeln sind hier eindeutig der Renner. Vielleicht nicht das gesündeste am Abend… aber dafür so lecker und mampfig! Ansonsten gibt es auch den guten alten Schnittchen-Teller (hier eher Brett) und das Schnitzel (ohne Tier). Übrigens: Nudeln mit Ketchup und Chips esse ich nur im Urlaub!!! Und für das Tofugericht mit den Kartoffelspalten gibt es hier das Rezept.

 

GETRÄNKE

Tee, Smoothie, Limonade ist wohl immer vertreten. Dieses mal auch erstaunlich leckerer Kakao. Und ansonsten wie immer Wasser,Wasser,Wasser…

 

SNACKS

Meine Lieblingsschoko darf natürlich nicht fehlen. Und sie wäre ohne die Apfelkombi nur halb so lecker. Auch die Lieblingskekse gibt es regelmäßig. Die hellen, welche ich mit wunderbarer Luxemburg-Aussicht verspeisen durfte waren aber auch gut. Und selbst gebacken habe ich die Müsliriegel – wie waren megalecker und das Rezept gibt es hier.

 

Ich hoffe, ihr habt einen ebenso leckeren Mär gehabt!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s